Kultur

Kinderstück hatte am Mainfranken Theater Würzburg Premiere "Schräge Vögel" des belgischen Autors Marcel Kremer

Das Leben ist wie eine Pusteblume

Archivartikel

Das Kinderstück "Schräge Vögel" des belgischen Autors Marcel Cremer hatte Premiere in den Kammerspielen am Mainfranken Theater Würzburg.

Regisseur Marcus Rehberger lässt mit Stella Kasparek (Bühnenbild) und Kristopher Kempf (Kostüme) das Zweipersonenstück in einem Abfallcontainer spielen, in dem sich Mantel (Christina Theresa Motsch) und Kuckuck (Robin Bohn) eine Bleibe mit einer

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00