Kultur

Schauspiel "Dunkel lockende Welt" von Händl Klaus im Studio Werkhaus des Mannheimer Nationaltheaters

Das Leben sorgt schon für den Tod

Archivartikel

"Und das Leben sorgt für den Tod", erwidert Corinna Schneider ihrem ehemaligen Vermieter Joachim Hufschmied. In der Textvorlage passiert das auf Seite vier, auf der Bühne irgendwo in den ersten zehn Minuten. "Und das Leben sorgt für den Tod." Stimmt wohl. Und wohl auch für das Ende dieses Abends. Irgendwann zumindest. Noch aber ist es nicht soweit, und vor uns liegen noch knapp über eine

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema