Kultur

Journal Was im weltweiten Netz zur Pandemie unterwegs ist – von waghalsigen Twitter-Einträgen bis zu toten Wahrsagerinnen

Das Milliarden-Virus

Archivartikel

Etwas mehr als 7,5 Milliarden Einträge spuckt das Internet in weniger als einer Sekunde aus, wenn Sie das Wort Coronavirus eingeben. 7,5 Milliarden? Damit ist die ausgeworfene Zahl fast so hoch wie die der aktuellen Weltbevölkerung von 7,75 Milliarden. Ruckzuck wird Zufall zum Zusammenhang. Verschwörungstheoretiker aller Länder vereinigen sich. Sie deuteln irgendwelche Verbindungen in zwei

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema