Kultur

Serie Von Albertina bis Wiener Philharmoniker, Austropop bis Kabarett – Österreich leistet sich eine reiche Kulturlandschaft / Die Corona-Krise bedroht ihre Vielfalt

Das Schlimmste soll erst noch kommen

Archivartikel

Die Wiener Sängerknaben sind von der Corona-Krise bedroht. Dem 500 Jahre alten Kinderchor – Habsburger Erbe, das auf Konzerten weltweit die „Kulturnation Österreich“ verkörpert – geht nach eigenen Angaben im Herbst das Geld aus. Bis Weihnachten fallen zwei Millionen Euro Einnahmen weg. „Bei uns ist die Situation wie bei vielen anderen Kulturinstitutionen, dass seit Anfang März alle Konzerte

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema