Kultur

Besuch im Kino: "Hilde"-Darstellerin Heike Makatsch war im Cineworld zu Gast

Das "Viva-Girlie" ist erwachsen

Archivartikel

Timo Lechner

Heike Makatsch ist ein Phänomen. Angefangen hat die Karriere der 38-Jährigen im Jahr 1993 als teeniehaftes Girlie beim gerade gestarteten Musiksender "Viva". Damals hätte ihr wohl noch niemand zugetraut, dass sie im Lauf der nächsten Jahre als Sängerin, Moderatorin und Schauspielerin von sich reden macht.

Vor allem nicht, dass die Allrounderin einmal Charakterrollen

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00