Kultur

Literatur In ihrem jüngsten, lebensklugen Roman lädt die Weinheimer Autorin Ingrid Noll zum "Mittagstisch"

Deftig, aber abgerundet

Archivartikel

Eine patente, durchschnittlich begabte und ebenso aussehende Frau Mitte dreißig: Ein abgebrochenes Studium hat sie vorzuweisen, ist alleinerziehende Mutter zweier Grundschulkinder und deshalb "schnell überfordert", wie sie sagt. Der etwas flippige amerikanische Exfreund und Kindsvater hat sich (scheinbar) auf Nimmerwiedersehen verabschiedet und nie Unterhalt gezahlt. Was macht so eine Frau,

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00