Kultur

Delius: „Die Gefahr wird überschätzt“

In einem New Yorker Club hat für ihn der explosive Free Jazz von US-Saxophonist Albert Ayler den freiheitlichen Geist von 1968 vorweggenommen. Die daraus resultierende Erzählung stellt Friedrich Christian Delius am Mittwoch bei einer Lesung im Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg (DAI) vor. Im Interview mit dieser Zeitung spricht der 75-jährige Büchnerpreisträger über 1968 und die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00