Kultur

Tanz Im Nationaltheater geht der deutsche Tourneeauftakt des legendären Alvin Ailey American Dance Theater über die Bühne

Dem Himmel so nah

Archivartikel

Mannheim.Vergönnt war es nur wenigen. Mit einer einzigen Meisterchoreographie zu Weltruhm zu kommen, gilt als ehrenvolle Ausnahme in der Tanz- und Ballettwelt. Dem Russen Waslaw Nijnsky gelang es 1913 mit seiner Uraufführungschoreographie von Strawinskys "Le sacre du printemps", dem Franzosen Maurice Béjart 1955 mit seiner "Symphonie pour un homme seul" - und dem Afroamerikaner Alvin Ailey 1960 mit

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema