Kultur

Corona

Demonstration in Frankfurt abgesagt

Archivartikel

Die für diesen Samstag in Frankfurt geplante Demonstration der Initiative „#AlarmstufeRot Hessen“ ist abgesagt. Wie der Veranstalter am Donnerstag mitteilte, werde die Demo „verschoben, um dem aktuellen Prozess der Lösungserarbeitung seitens der Bundesregierung Luft und Raum zu lassen“.

Anders als sich zu Wochenbeginn abgezeichnet habe, laufen demnach in Beratungsgremien Prozesse, die zu einer „positiven Berücksichtigung“ der Veranstaltungswirtschaft führen können. Die zielten darauf ab, Betriebe der Veranstaltungswirtschaft zu stützen, die vom Lockdown betroffen sind. „Wir unterstützen das“, hieß es.

Zum Thema