Kultur

Interview Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel sollte am Dienstag in Mannheim aus seinem Buch „Agentterrorist“ lesen / Veranstaltung fällt aus

Deniz Yücel: „Ich bin noch nicht fertig mit der Türkei“

Archivartikel

Ein Jahr lang saß Journalist Deniz Yücel eingepfercht auf 13 Quadratmetern in einem Hochsicherheitsgefängnis 70 Kilometer von Istanbul entfernt. Am Dienstagabend, 19 Uhr, wollte Yücel in der Alten Feuerwache Mannheim aus seinem Buch „Agentterrorist“ lesen, in dem er seine Zeit dort reflektiert. Ein Gespräch über den Kampf um demokratische Werte und wie sich dieser auf seine deutsch-türkische

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema