Kultur

Schauspiel Das Theater Chemnitz setzt sich in dem Stück "Beate Uwe Uwe Selfie Klick" mit dem NSU auseinander

Der alltägliche Faschismus

Archivartikel

Der Mann vom Verfassungsschutz ist ein schmaler Kerl mit einem überdimensionalen, blonden Kind(s)kopf. Dieses Wesen zwischen Mensch und Puppe hütet einen Sack geschredderter Akten und wird von einem Männer-Trio in einem Glashaus hart verhört. Doch mehr als gestammeltes "Mein Amt ist nicht zuständig", "ich verwahre mich" kommt dabei nicht heraus. Dies ist eine der Schlüsselszenen in einer

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema