Kultur

Lesen.Hören: Abend über Erich Mühsam in der Mannheimer Alten Feuerwache

Der heiße Atem der Anarchie

Archivartikel

Erika Deiss

Ein furioser Erich-Mühsam-Abend: Was das literarisch-musikalische Quintett aus den Autoren Harry Rowohlt und Thomas Ebermann, den Popsängern Knarf Rellöm und Frank Spilker, Frontmann der Hamburger Band Die Sterne, sowie Manuel Schwiers am Synthesizer dem erwartungsvollen Publikum an engagierten Agit-Prop-Collagen darbot, das wirkte dank Mühsams Botschaft des streitbar

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2728 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00