Kultur

Kunst Merkel-Collection zeigt Oliver Flössel und Sebastian Nebe

Der Horror regiert bei den Nachwuchshoffnungen

Archivartikel

Schon von außen sieht man, was in der Mannheimer Merkel-Collection gerade vor sich geht, in unnachahmlicher Nähe zu einer futuristischen Waschanlage auf der anderen Straßenseite und einer amerikanischen Hähnchenbraterei in der Nachbarschaft. Ausgestellt werden in den nur rudimentär renovierten Ausstellungsräumen mit Berliner Flair in der Möhlstraße 14 zwei förderungswürdige junge Künstler,

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00