Kultur

Lesung Natascha Wodin stellt Buch im Port 25 vor

Der Schlüssel im Schweigen

Archivartikel

Den Zuhörern stockte der Atem, als Schriftstellerin Natascha Wodin im Port 25 vor voll besetzten Stuhlreihen aus ihrem kürzlich erschienenen Buch „Irgendwo in diesem Dunkel“ las. Die eindrückliche Schilderung ihrer Erinnerungen an den Vater zog alle unwiderstehlich in den Bann. Mit ruhiger Stimme und wachen Augen trug sie jene Passagen vor, die das Leben eines Mannes umrissen, dessen Schicksal

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema