Kultur

Schauspiel Freie Bühne Salzburg bietet mit Hofmannsthals "Jedermann" in Limburgerhof einen erbaulichen Abend

Der schnöde Mammon gegen die Moral

Archivartikel

Die Verdammnis lauert gewissermaßen in der Mitte der Gesellschaft. Sicher: Jedermann ist ein zwiespältiger Charakter, der das Leben unter Einsatz der ihm reichlich zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel in vollen Zügen genießt, aber bei der Almosengabe knausert und sich unnachgiebig gegen Schuldner zeigt. Gleichzeitig ist er nicht von Grund auf herzlos, und so, wie Thomas Peschke ihn beim

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00