Kultur

Jazz Sängerin Erika Stucky mit Christy Doran, Thomy Jordi und Fredy Studer in der Alten Feuerwache / Musiker geben Liedern von Jimi Hendrix einen eigenen Klang

Der Sensenmann kommt als Frau mit Schaufel

Archivartikel

Die Schaufel kratzt über den harten Boden. Kreischendes Scheppern - minutenlang. Noch ist es düster in der Alten Feuerwache Mannheim. Langsam bahnt sich Erika Stucky den Weg durchs Publikum, hin zur Bühne. Diese Frau, diese Präsenz: Sie trägt eine totenkopfartige Maske, üppigen, geweihähnlichen Kopfschmuck, ein Skelettoberteil. Und hochhackige rote Lackstiefel, die sie später selbst als

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema