Kultur

Gedenktag Vor 200 Jahren wurde der dänische Schriftsteller, Philosoph, Essayist und Theologe Sören Aabye Kierkegaard geboren

Der Sprung in den Glauben

Archivartikel

Mit der Disputation "Über den Begriff der Ironie mit beständiger Hinsicht auf Sokrates" erarbeitete er sich seinen Magister Artium, und deren Titel hätte auch als Motto über die gedanklichen Grundzüge des dänischen Schriftstellers, Philosophen, Essayisten und Theologen Sören Aabye Kierkegaard gepasst, der am 5. Mai 1813 als siebtes Kind eines vermögenden Wollhändlers in Kopenhagen geboren

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00