Kultur

Hintergrund Wegen Donald Trumps Präsidialstil sind düstere Visionen über eine totalitäre US-Zukunft wieder gefragt

Der Untergang Amerikas?

Archivartikel

Als die Präsidenten-Beraterin Kellyanne Conway die Lügen der Regierung Trump als "alternative Fakten" beschönigte, war das nicht nur ein weiterer Akt im absurden Theaterstück rund um den 45. Präsidenten der USA. Es konnte einem dabei auch angst und bange werden. All die Euphemismen, Verunglimpfungen und Pressebeschimpfungen rufen jene Analysen der Sprache des Dritten Reiches in Erinnerung, die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00