Kultur

Schwetzinger Festspiele II Viel Liszt mit Bertrand Chamayou

Der Weg zum Gral ist weit, führt jedoch ans Ziel

Archivartikel

Schwetzingen.Bertrand Chamayou, geboren 1981, ist ein Pianist im besten Virtuosen-Alter. Und in Schwetzingen, wo der Franzose sozusagen den totalen Liszt spielt, muss er das auch sein. Vergleiche mit dem Leistungssport sind dabei durchaus statthaft. Vor der zweiten Hälfte des Konzerts, in der, rund eine Stunde lang, die zwölf „Études d’exécution transcendante“ auf dem Programm stehen, wird Chamayou sogar

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00