Kultur

Heidelberger Frühling: Im Trio mit Alina Ibragimova

Des Katers Leidenschaft

Archivartikel

Hans-Günter Fischer

Eindruck hatte sie schon letztes Jahr in Schwetzingen gemacht. Da hatte sich die Geigerin Alina Ibragimova, damals erst 22 Jahre alt und eher noch ein bisschen jünger wirkend, andächtig über die Bach-Chaconne gebeugt, das imposante kontrapunktische Konstrukt gewissermaßen unter Kerzenlicht in Augenschein genommen. Auf der Suche nach dem Wesentlichen. Sicher ist das

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00