Kultur

Auszeichnung

Deutscher Jazzpreis an Angelika Niescier

Archivartikel

Die Kölner Saxofonistin und Komponistin Angelika Niescier (Bild) wird mit dem Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. Die 1970 in Polen geborene Musikerin sei mit ihrer enormen Vielseitigkeit seit vielen Jahren eine der interessantesten Figuren der europäischen Jazzszene, teilte die Union Deutscher Jazzmusiker gestern in Berlin mit. Niescier spielte etwa mit Jazzgrößen wie Joachim Kühn, Jim Black

...
Sie sehen 58% der insgesamt 690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00