Kultur

Mannheim Erstmals findet eine Kunstmesse rein virtuell statt

„Die Artfair Mannheim ist keine Corona-Messe“

Archivartikel

Erstmals findet eine Kunstmesse rein virtuell statt. Erfunden und erdacht wurde das Projekt in Mannheim - unter anderem von Galerist Johann Schulz-Sobez. Am 3. und 4. Juli kann man die Artfair direkt digital betreten und mit Menschen sprechen.

Schöne neue Welt: Mit der Artfair Mannheim präsentiert die Mannheimer Prince House GmbH im Internet vielleicht die Zukunft der Kunstmessen. In

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema