Kultur

Kunsthalle Mannheim Kostenlose Veranstaltung heute knüpft an „Freien Bund zur Einbürgerung der Kunst“ von 1911 an / Enkelin von Gründungsdirektor Wichert erinnert sich

„Die Augen schulen und die Sinne schärfen“

Archivartikel

Was will der Künstler mir damit sagen? Was hat er gemeint? Warum hat er so gemalt, so gestaltet, geformt? Jeder soll sich trauen dürfen, solche Fragen zu stellen. Eigentlich selbstverständlich – aber die Kunsthalle Mannheim will es am heutigen Samstag noch einmal besonders unterstreichen, bei der „Akademie für Jedermann“ bei freiem Eintritt von 11 bis 17 Uhr im Atrium.

Das große Vorbild

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00