Kultur

Im Gespräch Ulrich Tukur erzählte vor seinem Konzert von sich und seinen Vorstellungen und gibt Einblick in sein Leben

„Die Digitalisierung tötet unsere Fantasie“

Archivartikel

„Glücklicherweise ist hier die Zeit stehengeblieben“, spricht Ulrich Tukur beim Pressegespräch am Freitag, als er sich über Kloster Bronnbach äußert. Ihm gefällt das Ambiente und die unterschiedlichen Baustile, viel Barock, Gotik und Romanik. Als Schüler, so erzählt er, war er auch im Kloster, in einer Schule in der Nähe von Großkrotzenburg. Das war eine tolle Zeit für ihn, und er hat für das

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00