Kultur

Nachruf: Der in Mannheim geborene Komponist Giselher Klebe starb gestern im Alter von 84 Jahren

Die Dramatik kam bei ihm immer vor der Chromatik

Archivartikel

Monika Lanzendörfer

Seine Geburtsstadt Mannheim hat sich mehrfach an ihn erinnert: 1980 sicherte sich das Nationaltheater die Premiere von Giselher Klebes Oper "Der Jüngste Tag" nach Ödön von Horvath. Das Ereignis fiel in die Feiern zum 200. Bestehen der Schillerbühne. 2003 erklang erstmals seine siebte Sinfonie in einem Akademiekonzert unter Friedemann Layer. Beide Uraufführungen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00