Kultur

Schlossfestspiele Zwingenberg Auftakt am 21. Juli mit „Kubanischer Nacht“ / Fünf Mal „Rocky Horror Show“ / Michael Gaedt nimmt sich Mozart-Oper vor

Die „Entführung“ als temperamentvolle Show

Archivartikel

Zwei große Produktionen stehen bei den 36. Schlossfestspielen in Zwingenberg ab dem 21. Juli auf dem Programm, und beide haben mit Michael Gaedt zu tun: In der Wiederaufnahme der sehr erfolgreichen Musicalproduktion von 2017, der „Rocky Horror Show“ steht er als Riff Raff auf der Bühne. Und bei der „Entführung aus dem Serail“ führt der Entertainer und Schauspieler Regie.

Seine Ideen für

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00