Kultur

Das Porträt

Die Heidelberger Autorin Ariana Nero gibt in ihren Romanen tiefe Einblicke in die Lebensgeschichten ihrer Figuren

Archivartikel

Ariana Nero geht es nicht um Selbstdarstellung. Mit ihren großen, fast runden Brillengläsern wirkt sie eher wie eine Person, die gerne zuhört, die viel vom Leben weiß – und dies auch vermitteln kann. Nicht ohne Grund ist die Heidelberger Autorin auch als Psycho- und Hypnosetherapeutin tätig – wenngleich sie derzeit, nach einem Umzug, keine eigene Praxis hat. „Im April hätte ich einen schönen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema