Kultur

Salzburger Festspiele Mannheims Ex-Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski inszeniert Theresia Walsers Groteske „Die Empörten“

Die Kiste der Geschichte

Archivartikel

Wir kennen das Problem. Die Leiche muss weg. Wie viele Kriminalkomödien, beginnt auch Theresia Walsers neues Stück, das Burkhard C. Kosminski bei den Salzburger Festspielen zur Uraufführung brachte, mit dieser traditionsreichen Setzung, die dem Genre viel Potenzial für Zuspitzung, Slapstick und Komik bietet.

Bei Walser - wiederum ein Klassiker innerhalb ihres Oeuvres - findet das Ganze

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema