Kultur

Ausstellung Frankfurter Liebieghaus verblüfft mit Rekonstruktionen und Originalen / 20 000 Euro teurer Scanner vermisst Skulpturen millimetergenau

Die knallbunte Farbenwelt der Antike

Archivartikel

Wenn Vinzenz Brinkmann die UV-Lampe einschaltet, wird es spannend. Das ultraviolette Licht enthüllt das einstige Aussehen der antiken Skulpturen. Die aufgemalten Formen sind gut zu erkennen, die Farben jedoch nicht, sie werden gemessen. Aber nicht jeder Besucher des Frankfurter Liebieghauses kann die UV-Lampe benutzen. Deshalb dokumentiert Brinkmann, der Leiter der Antikensammlung, die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema