Kultur

Nachruf Mannheimer Kammersängerin Eva-Maria Molnár im Alter von 93 Jahren verstorben / Zahlreiche Gastspiele im Ausland

Die Primadonna der „goldenen Opernjahre“

Archivartikel

Diese Zeitung hat Eva-Maria Molnár, der „Primadonna assoluta“ der großen Mannheimer Opernzeit der 1960er und 70er Jahre, noch treulich zum 80. und 90. Geburtstag gratuliert. Nun ist die Kammersängerin, die zuletzt bei ihrem Sohn in Viernheim wohnte, im Alter von 93 gestorben. Die gebürtige Ungarin debütierte 1961 am Nationaltheater als wunderbare Pamina in Mozarts „Zauberflöte“ und festigte

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema