Kultur

Die totale Vergötterung der Einfachheit des Seins

Archivartikel

Es ist, wenn schon keine Sensation, so doch eine Ehre: Seine Majestät Manfred Eicher, König von ECM, ist da. Im ziemlich ausverkauften Opernhaus des Mannheimer Nationaltheaters sitzt der legendäre Labelchef - mittlerweile 76 Jahre alt und weiß behaart - in der ersten Reihe und hört sich an, wie man ihn in höchsten Tönen lobt. Eicher, so sagt es Enjoy-Jazz-Chef Rainer Kern, habe nicht nur sein

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema