Kultur

Serie Macherinnen (Teil 17) Carmen P. Linka-Gamil, Leiterin des Oststadttheaters, will Menschen gut unterhalten

Die unterschätzte Kämpferin

Archivartikel

Mannheim.Mit drei Jahren, als sie bei der Hochzeit eines Onkels Gedichte vortrug und dafür eine Mark erhielt, bekam sie ihre erste Gage. Seit fast 30 Jahren leitet sie Mannheims größtes Privattheater: Carmen P. Linka-Gamil, die Chefin des Mannheimer Oststadttheaters, ist wirklich eine Macherin – denn sie steht auf der Bühne als Schauspielerin, wirkt als Intendantin, Spielleiterin und kaufmännische

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema