Kultur

Tanz! Heilbronn Höhepunkte zum Abschluss

Die Welt fängt an zu schwanken

Archivartikel

Gleich zwei Höhepunkte brachten die Tage drei und vier des internationalen Festivals "Tanz!Heilbronn". Was die Stücke "Danse des Cariatides" (Paris) des Franzosen Fabrice Guillot und "bODY_rEMIX/gOLDBERG_vARIATIONS" (Montreal) der Kanadierin Marie Chouinard verbindet sind eine ausgefeilte choreografische Handschrift sowie Klettergeschirre, mittels derer Tänzerinnen und Tänzer der Schwerkraft

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00