Kultur

Enjoy Jazz

Dionne Warwick singt erst 2021

Archivartikel

Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat das Enjoy-Jazz-Festival das für 17. Oktober im BASF-Feierabendhaus geplante Konzert der US-Soul-Diva Dionne Warwick auf den 9. Oktober 2021 verschoben. Karten bleiben weiterhin gültig oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle umgetauscht werden. Das hat das Festival am Freitag bekanntgegeben.

Dessen ungeachtet beginnt laut Enjoy Jazz am Montag, 27. Juli, 10 Uhr, der Kartenvorverkauf für weitere Konzerte, die das Festival geplant hat. Coronabedingt seien die Kartenkontingente „deutlich reduziert“. Neu im Programm sind die britische Band Dinosaur, die deutsche Pianistin Juli Kadel sowie die Trompeterin Jaimie Branch und der Keyboarder Craig Taborn aus den USA. Bestätigte Konzerte stehen auf der Festival-Homepage. gespi

Info: Infos zum Programm: www.enjoyjazz.de

Zum Thema