Kultur

Klassik Gesellschaft für Neue Musik passt Programm an

Drei Konzerte bis November

Archivartikel

Es hat zwar „einige Anstrengung“ gekostet, doch an deren Ende konnte die Gesellschaft für Neue Musik trotz Corona-Auflagen zumindest einen Teil des Programms für das zweite Konzerthalbjahr retten. So startet die Gesellschaft am Samstag, 12. September um 19 Uhr mit dem Konzert des Landesjugendensembles Neue Musik Baden-Württemberg in die zweite Jahreshälfte. Unter der Leitung von Christof Löser

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema