Kultur

Kulturpolitik Affäre um Saar-Museum schlägt Wellen

Droht dem Saarland eine "zweite Elbphilharmonie"?

Archivartikel

Eigentlich sollte die Erweiterung des Saarland-Museums ein Leuchtturmprojekt für die Kultur in der Region werden. Doch jetzt hat sich die Geschichte des 4. Pavillons zum Polit-Skandal entwickelt. Klar ist, dass das umstrittene Projekt den Steuerzahler teuer zu stehen kommt. Wie teuer genau, ist offen. Waren ursprünglich neun Millionen Euro für das Vorhaben veranschlagt worden, so haben sich

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00