Kultur

Schwetzinger Festspiele Das Vokalensemble Graindelavoix

Dunkle Gesänge in kühler Gruft

Archivartikel

Vier nackte Glühbirnen baumeln über dem Podium, auf dem das neunköpfige Vokalensemble Graindelavoix Aufstellung genommen hat. In der Krypta des Speyerer Doms brennt weiter kein Licht. Das zieht die Aufmerksamkeit der Besucher aufs Geschehen in der Mitte der kühlen Gruft, von wo dunkle Gesänge ins Gewölbe aufsteigen.

Wir hören Motetten und Messeteile eines französischen Avantgardisten

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00