Kultur

Schlossfestspiele Heidelberg Flöten-Sound und Feuerwerk

Durch den Verstärker

Archivartikel

Auf Porträts tritt uns der Komponist Carl Reinecke – ein Zeitgenosse Brahms’ – mit einem Riesenbackenbart entgegen. Auch sein Werk ist riesig, als 283. Musikstück in der offiziellen Zählung ist uns ein Konzert für Flöte hinterlassen. Kathrin Christians gibt sich bei den Schlossfestspielen alle Mühe, seine Individualität heraus zu präparieren, die auch international gefragte Heidelberger

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1452 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema