Kultur

Ehepaar Wenz bei Tizian

Archivartikel

Von den mehr als 100 Meisterwerken in der Blockbuster-Schau „Tizian und die Renaissance in Venedig“ haben Brigitte und Gerhard Wenz aus Schwetzingen zwar nur 20 Prozent gesehen. Dafür hatten sie im Frankfurter Städel eine persönliche Führerin: Bettina Jäger. Sie wusste nicht nur über die „Dame in Blau mit Parfümbrenner“ von Sebastiano del Piombo (1485-1547) viel zu erzählen; unser Bild zeigt die Wenzens vor einer Reproduktion an der Wand. Vor allem die vielen Tizian-Originale erklärte sie in aller Tiefe. Das Ehepaar Wenz gewann Reise und Führung beim Kulturrätsel dieser Zeitung in der Vorweihnachtszeit. dms