Kultur

Eher ein Karrieremakel

Archivartikel

Dass Xavier Naidoo sich neben Dieter Bohlen in die Jury der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) setzt, ist eine kleine Sensation. Schon allein deshalb, weil der Mannheimer und sein Kompagnon Michael Herberger ihr Fernsehengagement bei „The Voice Of Germany“ 2011 unter anderem damit begründet haben, dass die damals neue VOX-Castingshow so ziemlich alles anders mache als „DSDS“

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema