Kultur

Gerhard-Hauptmann-Drama ausgegraben Das Staatsschauspiel Stuttgart präsentiert "Einsame Menschen" im NORD

Ein Danaergeschenk zum 150. Geburtstag

Archivartikel

Am 15. November 1862 wurde Gerhart Hauptmann im schlesischen Ober-Salzbrunn geboren. 1891 fand die Uraufführung seines Schauspiels "Einsame Menschen" durch die "Freie Bühne" im Berliner Residenztheater statt. Jetzt hat das Staatsschauspiel Stuttgart dieses Drama ausgegraben, präsentiert es in seiner Spielstätte NORD und macht mit der Inszenierung von Stefan Rottkamp dem Dichter ein

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00