Kultur

Erstaufführung Musical "Victor/Victoria" im Alten Schauspielhaus

Ein Frau, die einen Mann spielt, der eine Frau spielt

Archivartikel

Die Quelle der Geschichte liegt im Jahr 1933, als Reinhold Schünzel einen Film mit dem Titel "Viktor und Viktoria" drehte, in dem der Schauspieler Viktor Hempel, der gern große tragische Rollen verkörpern würde, aber nur als Komiker akzeptiert wird und sich als Damenimitator an einer Vorstadtbühne verdingt, krankheitsbedingt seine Aufgabe an die stellungslose Sängerin Susanne Lohr abtritt, die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00