Kultur

Kunst Zum 30. Jubiläum des Vereins Industrietempel projizieren Künstler am Samstag Motive an Fassaden im Mannheimer Jungbusch

Ein Hauch von Rebellion

Archivartikel

Sie kamen 1989 aus Mannheim, um die Kunst in neue Dimensionen zu führen – und trafen in Berlin auf eine Bewegung, die die halbe Welt auf den Kopf stellte. Ihr Konzept mutete dabei so ebenso monumental an wie der Mut, den 15 Künstler aus Mannheim und dem Rhein-Neckar-Delta aufbrachten, um „Industrietempel“ mit Theater und Tanz, progressiven Skulpturen und visuellen Installationen zu zieren.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema