Kultur

Film Hollywood würdigt die verstorbene Doris Day

„Ein Herz aus Gold“

Die amerikanische Kinometropole Hollywood trauert um eine Legende: „Die großartige Doris Day (Bild) ist von uns gegangen und hat ein Stück Sonne mitgenommen“, schrieb Oscar-Preisträgerin Goldie Hawn auf Twitter. „Sie hatte ein Herz aus Gold und war eine sehr lustige Lady“, würdigte Ex-Beatle Paul McCartney den Star. Er habe die Ehre gehabt, Day mehrmals in Kalifornien zu besuchen. Er werde ihr ansteckendes Lachen, ihre Songs und Filme vermissen.

Day, bis zuletzt als leidenschaftliche Tierschützerin aktiv, war am Montag im Alter von 97 Jahren in ihrem Heimatort Carmel-by-the-Sea gestorben. Nach Mitteilung ihrer Tier-Stiftung starb sie an den Folgen einer schweren Lungenentzündung. Erst vor einer Woche habe er sie kontaktiert und im Club der 97-jährigen Darsteller willkommen geheißen, schrieb der gleichaltrige Regisseur und Schauspieler Carl Reiner auf Twitter und bekundete seine Trauer.

Zahlreiche Kollegen würdigten das Talent und die Herzlichkeit des Stars aus Hollywoods goldener Ära. Die Oscar-Akademie erinnerte an ihren Humor, das „Talent und das gute Herz“ Doris Days. dpa

Info: Fotostrecke unter morgenweb.de/kultur

Zum Thema