Kultur

Kulturpolitik Am Staatstheater Stuttgart stellen drei neue Intendanten ihren Spielplan für die Saison 2018/2019 vor

Ein historischer Neustart

Das ist ein gemeinsames Foto wert: Zum ersten Mal in der Geschichte der Württembergischen Staatstheater starten im Herbst alle drei künstlerischen Sparten in eine neue Intendanz. Einigkeit, Kooperationswillen und Bezug zu den lokalen wie künstlerischen Traditionen der Landeshauptstadt eint das Trio der designierten Intendanten Viktor Schoner (Oper), Tamas Detrich (Ballett) und dem aus Mannheim

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema