Kultur

Schauspiel: Mit "Playback Life" skizziert das Mannheimer TiG7 einen fesselnden Zweikampf zwischen Realität und Fantasie

Ein kleines Mädchen, das vor einem großen Jungen steht

Archivartikel

Bernd Mand

Das Leben ist groß und mächtig. Besonders und gerade im Film. Für Jenny, Tom und Mark vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Die drei Jugendlichen treffen sich regelmäßig in ihrem "Film Club" zu ausgeprägten Filmnächten: 48 Stunden Videos, kein Schlaf und über allem steht die goldene Regel des Clubs: "Was auch immer kommt, es wird bis zum Ende geschaut." Doch dieses Mal soll

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00