Kultur

Nachruf Jazzer Egon Denu aus Mannheim gestorben

Ein Meister blitzschneller Tonfolgen

Archivartikel

Die Mannheimer Kultur hat einen ihrer herausragenden, aber heute leider nur noch Fachleuten bekannten Vertreter verloren: Der Jazz-Trompeter und Posaunist Egon Denu ist, wie diese Zeitung jetzt von seinem Bruder Wolfgang Denu erfuhr, bereits am 11. August in seiner Wahlheimat Dänemark gestorben. Seit 1971 war er in Kopenhagen zu Hause. Dort hatte er auch seine Liebe zur Malerei entdeckt; als

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00