Kultur

Geburtstag Der 2008 gestorbene russische Schriftsteller und Nobelpreisträger Alexander Solschenizyn wäre dieser Tage 100 Jahre alt geworden

Ein meisterlicher Dissident

Archivartikel

Der russische Schriftsteller Alexander Solschenizyn (1918-2008) war eine Jahrhundertfigur. Ein unerschrockener Streiter für Wahrheit und Freiheit, dessen Werk die Sowjetunion in ihren Grundfesten erschütterte. Ein orthodoxer Denker mit dem Gebaren eines alttestamentarischen Propheten. Ein großrussisch-nationalistischer Philosoph und Kritiker westlicher Demokratie und Lebensweise.

Dieses

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema