Kultur

Theater spezial „Hader spielt Hader“ umjubelt von 700 Fans im Großen Haus

Ein Provokateur par excellence

Archivartikel

Heilbronn „Humanismus!“, mit dem Gestus des Marktschreiers preist Josef Hader das Gesellschafts- und Bildungsideal, plaudert hurtig weiter: „Humanismus? Zum Beispiel Rucola, Volvo, Zander-Filet auf Rucola. Dazu einen Pinot Grigio vom Biobauern. Natürlich persönlich geholt, mit dem Volvo“ und resümiert: „Humanismus is scho Geld aussi haun! Bescheiden eben. Beruflich über Leichen gehen, aber mit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00