Kultur

Das Interview Joachim Król findet in Albert Camus’ Buch „Der erste Mensch“ eine Begebenheit aus seiner Kindheit wieder

„Ein Schlüsselmoment für mich“

Der Schauspieler Joachim Król liest mit Orchesterbegleitung am 17. Januar um 19.30 Uhr im Opernhaus Passagen aus dem autobiografischen Romanfragment „Der erste Mensch“ des Nobelpreisträgers Albert Camus. Das Manuskript war in seiner Ledertasche, als Camus am 4. Januar 1960 mit dem Auto verunglückte und wurde erst nach seinem Tod veröffentlicht. Joachim Król spricht im Interview über das

...
Sie sehen 5% der insgesamt 8148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00